Das Museum

Das Museum ist im Wohnhaus und im ehemaligen Stall der Hofanlage „Schrabben Gut" in Silberg untergebracht.

Unter der Regie des MiniCartClub Deutschland e.V. ist hier seit 2003 ein attraktives dörfliches Zentrum mit zahlreichen Aktivitäten zur Jugend- und Kulturarbeit entstanden, zu dem auch ein regelmäßig bewirtschaftetes Backhaus gehört.

Die im Museum ausgestellten Exponate erzählen auf ca. 250 qm Fläche vom Leben der Menschen in einem sauerländischen Dorf und von der Geschichte des Bergbaus in Silberg.

Grundlage der Präsentation von Handwerk, Bergbau und Tradition bildet zum größten Teil die Sammlung von Herbert Severin.

 

In Kooperation mit dem Verein MuT-Sauerland e.V. (Musik und Theater), welcher seit 2008 im Kreis Olpe Veranstaltungen in dem Bereich Musik und Kleinkunst durchführt, entwickelt sich zurzeit aus dem „Schrabben Gut" ein Kulturgut. Auftakt ist eine Ausstellung zum Thema Kulturleben im Sauerland und eine Sammlung kleiner Kindergrammophone. Neben einem nostalgischen Musikcafé sind Konzerte, Kleinkunstveranstaltungen und viele weitere kulturelle Events geplant.

Ansprechpartner für Führungen und Events ist Ulrike Wesely, Tel.: 02764/7613 oder Mail: info@mut-sauerland.de